Zitrounegenoss

Brauchen Sie für die Feiertage noch ein besonderes Dessert? Dann haben wir das passende Rezept für Sie: Zitronentorte mit Eierschaum. Einfach zuzubereiten und schmeckt super lecker!

 

Teig

60 g Butter

40 g Puderzucker

15 g Mandelpulver

20 g Ei

1 g Salz

110 g T55-Mehl

 

Zubereitung

Alle Zutaten mit der Hand (oder Küchengerät) mischen bis ein homogener Teig entsteht. Den Teig im Kühlschrank lagern, bis er vollständig abgekühlt ist (3-4 Stunden). Teig 2 mm dick ausrollen. Den Teig in eine Form mit 22 cm Durchmesser geben. 15 bis 20 Minuten bei 150 ° C im Ofen backen.

 

Die Mandelcreme

50 g Butter

50 g Puderzucker

50 g Mandelpulver

50 g Vollei

 

Zubereitung

Geben Sie die Butter in die Schüssel, fügen Sie den Zucker und das Mandelpulver hinzu. Wenn eine homogene Masse entstanden ist, das Ei dazugeben und erneut mischen. Achtung: Butter und Ei müssen Raumtemperatur haben. Sobald die Mandelcreme homogen ist, geben Sie 150 g davon auf den Boden des vorgebackenen Teiges. Backen Sie den mit Mandelcreme garnierten Teigboden 10 Minuten bei 190 ° C im Ofen. Aus dem Ofen nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Die Zitronencreme

40 g Limettensaft

25 g Zitronensaft

75 g Eier

80 g Zucker

105 g Butter

1 g Zitronenschale

2 1/2 Gelatineblätter

 

Zubereitung

Limette- und Zitronensaft, Eier und Zucker in einem Topf abwiegen. Unter rühren mit Schneebesen bis zum Kochen bringen. Dann vom Herd herunternehmen. Fügen Sie die gewürfelte Butter, Zitronenschale und Gelatine hinzu. Mischen Sie nun alles. Gießen Sie die Zitrone creme über die Mandelcreme bis zum Rand. 1 Stunde 30 Minuten einfrieren.

 

 

Italienische Baiser mit Zitronenschale

240 g Puderzucker

90 g Wasser

120 g Eiweiß

1 Zitrone

 

Zubereitung

Zucker und Wasser kochen. Wenn das Zuckerwasser bei 115 ° C ist, schlagen Sie das Eiweiß. Wenn der Zucker 121 ° C hat, gießen Sie ihn über das Eiweiß, das steif geschlagen ist. Kühlen Sie das Baiser ab, während Sie den Mixer drehen lassen (ca. 15 Minuten). Wenn das italienische Baiser kalt ist, fügen Sie die Zitronenschale hinzu. Geben Sie das italienische Baiser auf die Zitronentorte die direkt aus dem Gefrierschrank kommt.

 

Tipp:

Am besten die Zitronentorte am selben Tag vom Verzehr zubereiten.

Zu der Zitronentorte empfehlen wir einen Gewürztraminer „Château de Schengen 2010“!

Wir wünschen einen guten Appetit!

 

 

Fotos und Text: Anne Lommel


Mady Lutgen

Mady is looking back on 18 years of experience in the Luxembourgish media world. She quit her job at Revue to launch an online magazine in which importance will be given to what makes us feel good – inside and out.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Schreiw dech an fir d'Newsletter / Get the newsletter

Join our mailing list to receive the latest news and updates from me.

You have Successfully Subscribed!