Kleiner Vorgenuss

Die schönste Zeit des Jahres hat begonnen: Die Adventszeit. Machst du dir vielleicht schon Gedanken über ein passendes Weihnachtsmenü? Damit du dir den Kopf nicht alt zu sehr zerbrechen musst, haben wir für dich ein Weihnachtsmenü zusammengestellt, das jeder nachkochen kann und wirklich lecker ist.

 

Die Weihnachtserie starten wir mit einer “Amuse-Bouche”:

 

Für 6 kleine Quiche-Törtchen

Mürbeteig:

250 g Mehl

125 g Butter (temperiert)

1 Prise Salz

6 Esslöffel Wasser

1 Ei (temperiert)

(Man kann auch Tiefkühlblätterteig verwenden)

Füllung:

1 Zwiebel, kleingehackt

1 Stange Lauch, kleingehackt

125 g Schinken oder Speck, kleingehackt

2 Eier

1/8 L Vollmilch

100 g Schweizer Käse

Salz, Pfeffer

 

 Zubereitung:

Backofen auf 180°C vorheizen.

Für den Teig gewürfelte Butter (die Butter muss sehr weich sein) mit Mehl vermischen. Eine Vertiefung in der Mitte machen.Wasser, Mehl, Ei und Salz hinzugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

 Für die Füllung: Braten Sie Zwiebeln, Lauch und Speck in einer Pfanne für ungefähr 10 Minuten. Bei Belieben Knoblauch hinzufügen.

 Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig dünn ausrollen.

Den ausgerollten Teig legt man in die gefetteten Tortenformen, belegt sie mit der Zwiebel-Lauch-Speck-Mischung. Verquirlen Sie nun Eier, Milch und Käse miteinander und geben Sie eine Prise Salz und Pfeffer hinzu. Begiessen Sie die Törtchen damit und geben Sie sie bei 180° C Ober-/Unterhitze für 20-30 Minuten in den Ofen. Sie sollten goldig braun aussehen. Warm servieren.

 

Tipp: Sie können die Quiches einfrieren für 3 Monate und sie am Tag vom Verzehr auftauen. Allerdings ist es besser die Quiches nur 15 Minuten zu backen und sie dann vor dem Servieren noch einmal 10 Minuten backen, bis sie goldig braun sind.

Zu den Quiches empfehlen wir den “Millésimé brut” Crémant von Bernard-Massard.

Wir wünschen einen guten Appetit!

 

Text und Fotos: Anne Lommel


Mady Lutgen

Mady is looking back on 18 years of experience in the Luxembourgish media world. She quit her job at Revue to launch an online magazine in which importance will be given to what makes us feel good – inside and out.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *